Haus Bayerischer Wald

Verbringen Sie Ihre schönste Zeit des Jahres in unberührter Natur gemeinsam mit netten Menschen. Unser renoviertes Haus ist touristisch auf dem neusten Stand und wird ständig weiter entwickelt. Für Sie und Ihre Kinder ein „Paradies“. Wir liegen auf 720 m Höhe am sonnigen Südhang in einem idyllischen Tal mit Blick auf unseren Hausberg „Osser“. Den Luftkurort Lam erreichen Sie in 4 km Entfernung, der Hauptort und Namensgeber des „Lamer Winkels“.

Für Ihren Urlaub im Bayerischen Wald halten wir unser Haus immer aktuell. So wurden in 2009 ein große Renovierung der Zimmer vorgenommen. 2016 erhielt unser Restaurant inklusive des lichtdurchfluteten Pavillons eine komplett neue Möblierung und erst in 2017 wurden alle Zimmer im Nebenhaus renoviert.

  • 35 Familien Appartements mit Dusche/WC teilweise mit Balkon
  • davon 7 rollstuhlgerechte Appartements
  • 23 DZ mit Dusche/WC, teilweise mit Balkon
  • Kapelle
  • Meditationsraum
  • Infrarot Wärmekabine
  • Erlebnisspielplatz
  • Baumhaus
  • Billiard / Kegelbahn / Kicker/ Tischtennis
  • Minigolfbahn & Stockbahn
  • Fitnessraum
  • Kleinkinder Spielraum
  • Internet Station/W-LAN
  • Beach Volleyball
  • Sporthalle mit Allwetterplatz
  • Großes Playmobil-Priatenschiff im Garten mit Wasserpark

 

Wir sind eine Kolping-Ferienstätte!

“Das Erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das Letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das Kostbarste, was er im Leben besitzt, das ist die Familie!“
– Adolph Kolping –

Das Haus Bayerischer Wald ist eine der 7 Kolping-Ferienstätten. Unser Träger ist das Kolping-Familienferienwerk Diözesenverband Regensburg e.V.

Unsere Qualitätsstandards:

  • Kinder- und familienfreundliche Atmosphäre
  • Familienfreundliche Preisgestaltung (keine Saisonzuschläge)
  • Kinder treffen Kinder (zumindest in den Familienurlaubs- bzw. Ferienzeiten)
  • Familiengerechte Zimmer und Apartments teilweise mit Balkon
  • Hauseigene Kapelle zur Wahrnehmung spiritueller Angebote

Kolping – ein Name, der verpflichtet

Der Dienst am Menschen und besonders die Förderung der Familie ist ein Grundauftrag des Kolpingwerkes. Der Gründer des Werkes, der Gesellenvater Kolping (1813 – 1865) und seine Ideen sind bis heute Auftrag für alle Kolpingeinrichtungen und so auch für das Kolping-Ferienhaus in Lambach. Natürlich gehört dazu auch die wirtschaftliche Grundlage, um das Haus erhalten zu können.

In ihrer Vielfalt dienen alle Einrichtungen dem gemeinsamen Auftrag und Ziel:

  • Menschen ein Zuhause auf Zeit anzubieten
  • ein Ort der Begegnung, des Gesprächs und der Bildung zu sein
  • Förderung von Toleranz und Respekt, von Freude und Gemeinsinn
  • Mut zur Erziehung und zu christlich-demokratischen Grundwerten
  • Glaube und Religion erfahrbar zu machen

Der Hausleiter stellt sich vor

Mein Name ist Klaus Butz, ich bin als gebürtiger Pfälzer jetzt in der Oberpfalz und seit 1.6.2011 bin ich für die Leitung des Ferienhauses Lambach zuständig. Um Ihnen einen schönen Urlaub zu bereiten, bedarf es im Hintergrund vielfältiger Arbeit. Dazu gehört z.B. auch die ständige Modernisierung des Hauses und die Aktualisierung unserer Urlaubsangebote. Gerade in einer Ferieneinrichtung des Kolpingwerks ist es wichtig, den Auftrag zu sozialem Handeln mit den wirtschaftlichen Erfordernissen in Einklang zu bringen. Dabei unterstützt mich auch meine Frau Manuela.

Jobs

FERIENHELFER (m/w/d)

Oktober 12th, 2020|

In unseren Familienfreizeiten bieten wir eine altersspezifische, gruppenintegrative und werteorientierte Freizeitgestaltung. Hierfür benötigen wir Unterstützung im Team. Du bist offen und menschenfreundlich? Du hast Erfahrung in der aktiven Kinder- und Jugendarbeit? Du hast einen Gruppenleiterkurs [...]

Reinigungskraft (m/w/d)

Oktober 12th, 2020|

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft auf Basis geringfügiger Beschäftigung.

Förderverein

Info-Flyer als PDF

Jetzt Mitglied werden

Durch Ihren Beitrag helfen Sie mit, das Kolping-Ferienhaus Lambach ideell und finanziell zu unterstützen.

Dabei verfolgt der Verein ausschließlich gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke.

Sie fördern:

  • die Anschaffung von pädagogischen Arbeitsmateralien und Geräten,
  • die Jugend-, Familienarbeit,
  • Senioren- und Bildungsarbeit im Hause,
  • den Aufbau eines Kulturprogramms,
  • Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen im Hause.

Als Mitglied des Fördervereins unterstützen Sie das Haus und fördern damit besonders die Familien- aber auch die Jugend- und Seniorenarbeit.

Info-Flyer als PDF